BoosenburgRüdesheimNiederwaldtempelPresbergEhrenfelsAssmannshausenAulhausenRüdesheim
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Besuch vom Hessischen Europastaatssekretär Uwe Becker

 

Am 24. August 2022 besuchte der  Europastaatssekretär  der hessischen Landesregierung, Uwe Becker die Stadt Rüdesheim.

Zweck dieses Besuches zusammen mit dem Rüdesheimer Bürgermeister Klaus Zapp war ein Austausch von Erfahrungen der Rüdesheimer Partnerschaftsvereine über ihre Aktivitäten und Möglichkeiten zur Unterstützung ihrer Arbeit in Erfahrung zu bringen.

In diesem Zusammenhang gab es auch interessante  Hinweise auf das „Europa Netzwerk Hessen“, dessen Ziel es ist Europa den Menschen näher zu bringen und für den europäischen Geist zu werben.

Die Stadt Rüdesheim am Rhein und ihre Stadtteile pflegen teilweise seit Jahrzehnten Partnerschaften in Europa.

So mit den Städten „Meursault“,“ Juliénas“ und „Oingt“ in Frankreich, „Swanage“ in England, so wie „Serra Sant‘ Abbandio“ in Italien

Die jeweiligen Freundeskreise pflegen dabei durch regelmäßige, gegenseitige Besuche die freundschaftlichen Beziehungen der Menschen in den jeweiligen Partnerstädten und erfüllen damit diese Partnerschaften mit Leben.

Den einzelnen Partnerschaftsvereinen wurde jeweils eine Urkunde als Dank überreicht!

Auf dem Foto in der unteren Reihe von links: Paul Dries, Heike Lipper, Christina Aulmann, (alle vom Freundeskreis Meursault), Bürgermeister Klaus Zapp, Staatssekretär Uwe Becker, und Martina Keiper  (Partnerschaft Oingt), Obere Reihe links: Stefan Werner, (Partnerschaft Juliénas ), Jochen Harms,

( Partnerschaft Serra Sant‘ Abbandio ), Helge Keiper ( Partnerschaft Oingt).

Vom „Freundeskreis Swanage“ war leider niemand anwesend.