PresbergAssmannshausenAulhausenRüdesheimBoosenburgNiederwaldtempelRüdesheimEhrenfels
     +++  26. 11. 2020 Corona-Impfzentrum in Eltville  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung Stadtverwaltung

Logo

Die Stadt Rüdesheim am Rhein

hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle der

stellvertretenden Leitung des Ordnungsamtes
(Vollzeit) (m/w/d) zu besetzen.

Das Ordnungsamt besteht aus den Bereichen Ordnung und Mobilität, Ordnungspolizei, Brand- und Katastrophenschutz, Sozial- und Standesamt und Bürgerbüro. Es sind derzeit 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Stellvertretende Leitung des Ordnungsamtes
  • Leitung des Bereiches Brand- und Katastrophenschutz inkl. Gebührenkalkulation, Gebührenbescheide, Aufstellung und Umsetzung Bedarfs- und Entwicklungsplan, Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
  • Leitung der Bußgeldstelle inkl. Spitzensachbearbeitung und Fachadministration
  • Verantwortlich für das Sachgebiet Wohnungswesen inkl. Betreuung des Sozialwohnungsbestandes und Erwerb von Belegungsrechten
  • Aufgaben im Bereich Ordnung  wie Allgemeine Gefahrenabwehr, Marktfestsetzungen, Genehmigung von Veranstaltungen
  • Verkehrsangelegenheiten – Aufgaben der Straßenverkehrsbehörde, Entscheidungen nach dem Personenbeförderungsgesetz mit dem Schwerpunkt Taxi und Mietwagen
  • Mitwirkung bei Wahlen
  • Erstellung von Vorlagen für die städtische Gremien
  • Vertretung des Amtes in den städtischen Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit des Amtes

Ihr Profil:

  • Diplom-Verwaltungswirtin/-Verwaltungswirt, Bachelor of Arts Public Management, Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt oder Abschluss in einem Studiengang mit verwaltungsrechtlichen Schwerpunkt
  • Grundlegende Kenntnisse in den vorgesehenen Aufgabenbereichen
  • Wünschenswert mehrjährige Führungs- und Leitungserfahrung
  • Umfangreiche EDV-Kenntnisse in den gängigen Ms-Office-Produkten sowie in den Fachprogrammen Owi21, news7, florix
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Sozial-und Führungskompetenz
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit
  • Begeisterungsfähigkeit für die Weiterentwicklung der Strukturen im Ordnungsamt
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen sowie Diensten außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

Es handelt sich um Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche. Eine Teilung der Stelle ist nicht möglich.

Es handelt es um eine befristete Einstellung im Rahmen der Elternzeitvertretung bis 02.10.2023. Es wird über diesen Zeitpunkt hinaus eine Weiterbeschäftigung angestrebt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation wird eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD gewährt. Zusätzlich bieten wir

  • interne und externe Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Gesucht wird eine qualifizierte und einsatzfreudige Persönlichkeit.

Wir suchen eine verantwortungsbewusste, kompetente, aufgeschlossene Persönlichkeit, die das Ordnungsamt mit Fachkompetenz unterstützt und sich durch persönliches Engagement auszeichnet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Die Stadt Rüdesheim am Rhein fördert die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen sind wünschenswert.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 15.11.2020 erbeten an den
Magistrat der Stadt Rüdesheim am Rhein, Markt 16, 65385 Rüdesheim am Rhein
oder unter
.

Bitte senden Sie uns keine Originaldokumente zu, aus Kostengründen verzichten wir auf die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet!

Logo

Die Stadt Rüdesheim am Rhein
hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt
die Stelle der

stellvertretenden Leitung des Haupt- und
Personalamtes (Vollzeit) (m/w/d) zu besetzen


Wir bieten eine vorerst befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r (39 Stunden/wöchentlich) mit bester Aussicht ab 01.03.2021 auf eine unbefristete Stelle.


Die Stelle ist momentan nach Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bewertet. Die Übernahme höherwertiger Aufgaben und die damit verbundene Eingruppierung in die EG 10 wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten der Stadtverwaltung angestrebt.


Aufgaben:

  • Budgetverantwortung für den Produktbereich „Zentrale Dienste“.
  • Verwaltung des Produktbereichs mit Planung, Zahlungen, Überwachung.
  • Zentraler Einkauf,
  • Vertragswesen für den Fachdienst „Zentrale Dienste“,
  • Betreuung der städtischen Homepage,
  • Sicherstellung einer zeitgemäßen Informationstechnik in der Stadtverwaltung,
  • Zusammenarbeit mit der internen und externen EDV-Betreuung,
  • Schriftführung in der Stadtverordnetenversammlung,
  • Ortsgerichte und Schiedsamt,
  • Aufgaben innerhalb des Personalamtes,
  • Vertretung der Haupt- und Personalamtsleitung.

Anforderungen:

  • Hochschulabschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH) oder Bachelor of Arts Public Management
  • Selbständiger und effizienter Arbeitsstil
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb der regulären Dienstzeit setzen wir voraus.


Umfangreiche PC-Kenntnisse setzen wir voraus. Gesucht wird eine qualifiziert Persönlichkeit.
Wir suchen eine verantwortungsbewusste, kompetente, aufgeschlossene Persönlichkeit, die das Hauptamt mit Fachkompetenz unterstützt und sich durch persönliches Engagement auszeichnet.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt.
Die Stadt Rüdesheim am Rhein fördert die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen sind wünschenswert.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 15.11.2020 erbeten an den
Magistrat der Stadt Rüdesheim am Rhein, Markt 16, 65385 Rüdesheim am Rhein oder unter .
Bitte senden Sie uns keine Originaldokumente zu, aus Kostengründen verzichten wir auf die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet!

Logo_R_d_neu

Zum 1. August 2021 stellen wir ein:

Eine Auszubildende/einen Auszubildenden zur/zum

Verwaltungsfachangestellten

Die Stadt Rüdesheim am Rhein (ca. 10.000 Einwohner) bietet eine vielseitige und interessante dreijährige Ausbildung in unserer Verwaltung.

Wir wünschen uns Auszubildende

  • mit einem guten Schulabschluss
  • die begeisterungsfähig, engagiert und zielstrebig sind,
  • die über Lern- und Leistungsbereitschaft verfügen,
  • mit Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist und
  • die Freude im Umgang mit Menschen haben.

Wir bieten

  • eine fundierte, praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung in einer modernen Verwaltung
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung,
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt. Die Stadt Rüdesheim am Rhein fördert die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr, Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen sind wünschenswert.

Nähere Informationen erteilt Frau Nies, Tel. 06722/408-62 (montags und donnerstags) oder Herr Schäfer, Tel. 06722/408-50.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten bis zum 11.10.2020 an den
Magistrat der Stadt Rüdesheim am Rhein, Markt 16, 65385 Rüdesheim am Rhein oder unter .

Aus Kostengründen verzichten wir auf die Rücksendung von Unterlagen, senden Sie uns deshalb keine Original-Dokumente zu.

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet!