EhrenfelsNiederwaldtempelBoosenburgRüdesheimPresbergAulhausenRüdesheimAssmannshausen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weiterführende Informationen/ Links

 

Sie sind als Bürgerin, Bürger, Unternehmerin oder Unternehmer von der Corona-Krise betroffen?

 

Fachliche Informationen finden Interessierte auf den Webseiten:

 

 

  • Sie können Ihre Fragen per E-Mail unter stellen.
  • Ebenso unter der hessenweiten Hotline:  0800- 555 4666 - montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr samstags, sonntags und an Feiertagen von 9:00 bis 15:00 Uhr
 

 

 

Tipps, um sich und andere zu schützen:

  • Meiden Sie Menschenansammlungen.
  • Halten Sie sich von Menschen mit Erkältungssymptomen fern.
  • Waschen Sie sich häufig die Hände mit Seife.
  • Vermeiden Sie bewusst, sich im Gesicht zu berühren.
  • Wenn Sie in Gebieten waren, in denen es Fälle des Coronavirus gab, rufen Sie beim Auftreten von Symptomen zunächst Ihren Hausarzt an.
  • Nachweise des neuen Coronavirus müssen dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Die Patienten werden im Krankenhaus aufgenommen und isoliert. Das Gesundheitsamt ermittelt die möglichen Kontaktpersonen, stellt diese unter häusliche Quarantäne und überprüft täglich deren Befinden.

 

Soziale Distanz gegen COVID-19

 

 

Zudem stellt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration kurze Filmsequenzen zur individuellen Motivation in Bezug auf die Impfbeteiligung und AHA-Regeln in zehn Sprachen zur Verfügung. Diese können Sie hier anschauen.